M. semitendinosus

deutsch: Halbsehnenmuskel

  • zur Übersicht Oberschenkelmuskulatur
  • zur Übersicht Muskulatur

Einleitung

An der Unteren Hälfte des Oberschenkels befindet sich auf der tibialen (Schienbein) Seite, der M. Semitendinosus (Halbsehnenmuskel)

Hier finden Sie weitere hilfreiche Informationen:

 

Ansatz, Ursprung, Innervation

Ansatz: Medial (körpermittig) neben der Schienbeinrauhigkeit (Tuberositas tibiae)

Ursprung: Sitzbeinhöcker (Tuber ischiadicum)

Innervation: N. tibialis, L 4 – 5, S 1 - 2

Wie wird der Muskel trainiert/ kontrahiert?

Der M. Semitendinosus (Halbsehnenmuskel) wird durch eine Streckung des Hüftgelenks und einer Beugung des Kniegelenks kontrahiert.

Daraus ergeben sich folgende Übungen:

Weitere Informationen finden Sie unter Kraftsport

Wie wird der Muskel gedehnt?

Die Dehnübungen für den hinteren Bereich des Oberschenkels wird von vielen als sehr unangenehm empfunden. Der Sportler steht dabei mit geschlossen, gestreckten Beinen und versucht mit den Fingern die Zehenspitzen zu berühren. Der Rücken sollte dabei gerade gehalten werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Stretching

Beachte: Sportler, die diese Übung nicht erfüllen können haben meist keinen verkürzten Muskel, sondern lediglich Unbeweglichkeit.

Neben dem M. Semitendinosus wird bei dieser Übung der M. bizeps femoris und der M. Semimemranosus gedehnt.

Funktion

Der M. Semitendinosus bewirkt eine Beugung des Unterschenkels. Zudem fungiert er als Innenrotator des Kniegelenks und Strecker des Hüftgelenks.

Qualitätssicherung durch: Tobias Kasprak      |     Letzte Änderung: 15.12.2017
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: