Folgen Sie uns auf:


Homöopathie bei Kopfschmerzen

Lesen Sie auch unser Thema:

Kopfschmerzen kommen sehr häufig vor und können Begleiterscheinung fast jeder Erkrankung sein (muss immer ärztlich abgeklärt werden), können aber auch durch psychische Belastungen ausgelöst werden.

Homöopathische Arzneimittel

Es kommen folgende homöopathische Arzneimittel bei Impotenz in Frage:

  • Bryonia
  • Chamomilla
  • Staphisagria
  • Natrium muriaticum
  • Acidum phosphoricum

Lesen Sie hierzu auch Homöopathie bei Schwindel

Bryonia

  • Ärgerlich und gereizt, wütend und schlecht gestimmt
  • Heftige Kopfschmerzen, in der Stirn über den Augen, ausstrahlend zum Hinterkopf (Hinterkopfschmerzen)
  • Auslöser sind oft Arger und Zorn
  • Der Schmerz ist stechend, drückend so als würde das Gehirn nach außen gepresst
  • Die Beschwerden verschlimmern sich in:
    • warmen Räumen
    • durch Bewegung
    • durch Erschütterung des Körpers
    • bei kaltem Wetter
  • Mäßig kühler Umschlag am Kopf wird als angenehm empfunden
  • Beschwerden bessern sich durch Ruhe und Schließen der Augen

Allgemeine Dosierung von Bryonia bei Kopfschmerzen: Tabletten D12

Weitere Information zu Bryonia erhalten Sie unter unserem Thema: Bryonia


Colocynthis

Verschreibungspflichtig bis einschließlich D3!

  • Ungeduldig und reizbar
  • Heftig und zornig, wirft mit Gegenständen, schnell gekränkt
  • Die Schmerzen schießen plötzlich, schneidend und stechend in den Kopf
  • Sie sind drückend, als ob der Kopf in einen Schraubstock gespannt wäre
  • Kopfhaut ist sehr empfindlich gegen Berührung
  • Begleitende Rückenschmerzen sind vom Schmerztyp gleich
  • Eventuell vorhandene Bauchschmerzen bessern sich durch Zusammenkrümmen und Gegendruck auf den Leib
  • Oft Übelkeit und Erbrechen

Besserung der Beschwerden durch Ruhe und Wärme
Verschlechterung der Beschwerden durch:

  • Bewegung (bereits das Bewegen der Augen verschlechtert)
  • durch Bücken
  • Ärger
    und
  • Schreck

Allgemeine Dosierung von Colocynthis bei Kopfschmerzen: Tropfen D12

Weitere Information zu Colocynthis erhalten Sie unter unserem Thema: Colocynthis

Chamomilla

  • Der Patient reagiert „über“ das heißt auf Kleinigkeiten erfolgt überschießende, heftige ärgerliche Reaktion und Zorn
  • Launenhaftigkeit, man weiß nicht was man will
  • Man möchte nicht berührt, getröstet werden, will niemanden in seiner Nähe haben
  • Reißende, brennende Schmerzen im Bereich der Stirn mit Ausstrahlung zur Brust und drückende Schmerzen in den Schläfen

Beschwerden schlimmer durch Bewegung, Erregung, abends und nachts.
Kälte allgemein verschlechtert alles.
Kühle Anwendungen werden als angenehm empfunden.

Allgemeine Dosierung von Chamomilla bei Kopfschmerzen: Tropfen D2

Weitere Information zu Ginseng erhalten Sie unter unserem Thema: Chamomilla

Staphisagria

  • Gereizt, launisch, menschenscheu, leicht beleidigt
  • Frisst alles in sich hinein bis er „explodiert“
  • wirft mit Gegenständen, kann keine Kränkung vergessen
  • Abhängigkeit von der Meinung anderer
  • Zukunftsängste
  • Sexuelle Übererregbarkeit
  • Onanie und schlechtes Gewissen deshalb
  • Die Kopfschmerzen sind scharf und brennend, wie Nadelstiche, bohrend

Verschlimmerung der Beschwerden durch Ärger, Kummer und durch sexuelle Exzesse, frühmorgens, durch Bewegung des Kopfes und Druck einer Kopfbedeckung
Beschwerden bessern sich durch Ruhe, Liegen und Wärme.

Allgemeine Dosierung von Staphisagria bei Kopfschmerzen: Tabletten D4

Weitere Information zu Staphisagria erhalten Sie unter unserem Thema: Staphisagria

Natrium muriaticum

  • Nach seelischen Verletzungen, Gedanken kreisen immer um dieses Ereignisse, man kommt nicht davon los
  • Klopfende, hämmernde Kopfschmerzen die in mehr oder weniger größeren Abständen plötzlich auftreten
  • Drückende Schmerzen hinter beiden Augen, bevorzugt in den Vormittagsstunden
  • Mitunter stechende Schmerzen, wie Messerstiche
  • Augenflimmern, Übelkeit und Erbrechen möglich.

Verschlimmerung durch Sonneneinstrahlung, bei Beginn und nach der Regelblutung.
Besserung oft gegen Abend.

Allgemeine Dosierung von Natrium muriaticum bei Impotenz: Tabletten D6

Weitere Information zu Natrium muriaticum erhalten Sie unter unserem Thema: Natrium muriaticum

Acidum phosphoricum

  • Kopfschmerzen als Folge von:
    • verlorenem Lebensglück
    • Kummer
    • Sorgen
    • Liebeskummer
    • Heimweh
  • Drückender Kopfschmerz wie ein schweres Gewicht in der Stirn und an den Schläfen, besonders morgens
  • Kopf müde und benommen
  • Schläfrig und unkonzentriert
  • Essen verursacht Übelkeit und Erbrechen
  • Patient mag nicht angeredet werden, mag selbst nicht sprechen
  • Schwäche
  • Haarausfall
  • Ausbleiben der Regelblutung
  • Abmagerung

Verschlimmerung der Beschwerden nachts und morgens und durch Kälte

Allgemeine Dosierung von Acidum phosphoricum bei Impotenz: Tabletten D4

Weitere Information zu Acidum phosphoricum erhalten Sie unter unserem Thema: Acidum phosphoricum

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zum Thema Migräne und Kopfschmerzen erhalten Sie auch unter unserem Thema:

Disclaimer / Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass wir in allen unseren Texten keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit erheben. Durch aktuelle Entwicklungen können die Angaben ggf. veraltet sein.
Alle Angaben stellen nur Auszüge dar, daher können wichtige Informationen nicht genannt sein.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Medikamente (auch Homöopathika) nie selbständig und ohne Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt abgesetzt, angesetzt oder verändert werden dürfen.

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 16.07.2018
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: