Bachblüten bei Unsicherheit

Welche Bachblüten kommen in Frage?

Bei Menschen, die unter Unsicherheit leiden, können folgende Bachblüten zur Anwendung kommen:

  • Cerato ( Bleiwurz)
  • Scleranthus (Einjähriger Knäuel)
  • Gentian (Herbstenzian)
  • Gorse (Stechginster)
  • Hornbeam (Weißbuche)
  • Wild Oat (Waldtrespe, Hafergras)

Cerato (Bleiwurz)

  • Man hat zu wenig Vertrauen in die eigene Meinung
  • Es fehlt das Vertrauen in die innere Stimme und Intuition und zu sich selbst zu stehen
  • Der rationelle Verstand lässt eine intuitive Lösung nicht zu
  • Menschen die Cerato brauchen legen übertriebenen Wert auf die Meinung anderer Menschen (wie würdest du das an meiner Stelle machen?)
  • Man redet viel, fragt viel dazwischen
  • Eine, als richtig erkannte Entscheidung zweifelt man im nächsten Moment schon wieder an
  • Man lässt sich fehlleiten gegen die eigene Überzeugung und zum eigenen Nachteil
  • Cerato-Typen horten Informationen wie auf einem Sparkonto und wissen sehr viel ohne sich dessen bewusst zu sein
  • Man wendet sein Wissen nicht an.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: Annehmen der inneren Führung und Intuition

Weitere Informationen zu Cerato bei Unsicherheit unter unserem Thema: Cerato


Scleranthus (Einjähriger Knäuel)

  • Man ist unschlüssig und sprunghaft, innerlich unausgeglichen, Meinung und Stimmung wechseln von einem Moment zum anderen
  • Es fehlt die innere Balance
  • Der Scleranthus-Typ fragt andere Menschen nicht um Rat wie Cerato!
  • Vergleichbar mit einem Grashüpfer, der durch eine kleine Bewegung in der Umwelt veranlasst wird in großen Sprüngen ziellos umherzuhüpfen
  • Nicht fähig sich zwischen zwei Sachen zu entscheiden, fahrige Gesten, Wechsel zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt
  • Dadurch Kraftverlust, Verzweiflung, Tränen fließen, starker Leidensdruck. Wechselnde Beschwerden ( „Na, wo tut es denn heute weh“?)
  • schwankender Blutdruck
  • Reisekrankheit.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: Entscheidungskraft, Ausgeglichenheit, innere Standfestigkeit.

Weitere Informationen zu Scleranthus bei Unsicherheit unter unserem Thema: Scleranthus

Gentian (Herbstenzian)

  • Man ist grundsätzlich skeptisch
  • meldet in jeder Situation seine Zweifel an
  • ist leicht entmutigt und enttäuscht
  • Gentian-Typen gehen nicht an die Aufgabe heran
  • Anstrengung lohnt sich nicht
  • man erwartet nichts mehr vom Leben
  • Man entwickelt häufig eine Depression und kennt den Grund dafür
  • Bei Kindern entstehen oft Schulschwierigkeiten durch die Weigerung mitzumachen und Misserfolge entmutigen und machen ängstlich.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: Positive Erwartungshaltung, innere Zuversicht.

Weitere Informationen zu Gentian (Herbstenzian) bei Unsicherheit unter unserem Thema: Gentian

Gorse (Stechginster)

  • Man hat die Hoffnung aufgegeben und hat resigniert („es hat keinen Zweck mehr“)
  • Müde geworden findet man keine Kraft noch einen Anlauf zu starten
  • Man wartet auf ein Wunder und das etwas von außen geschieht.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: Hoffnung und neuer Mut in neuen Lebenssituationen.

Weitere Informationen zu Gorse (Stechginster) bei Unsicherheit unter unserem Thema: Gorse

Hornbeam (Weißbuche)

  • Man glaubt, man sei zu schwach die täglichen Pflichten zu bewältigen, schafft es dann aber doch
  • Geistige Erschöpfung und Müdigkeit durch Überlastung und fehlendem Ausgleich
  • Einseitige Lebensweise
  • Müde Augen
  • Müdigkeit verschwindet bei Abwechslung, man wird aus dem Trott gerissen!
  • Hornbeam wirkt wie eine energetische Dusche.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: seelische Spannkraft, geistige Frische und Tatkraft, Unternehmungslust, Abkehr von Genussmitteln.

Weitere Informationen zu Hornbeam (Weißbuche) bei Unsicherheit unter unserem Thema: Hornbeam

Wild Oat (Waldtrespe, Hafergras)

  • Man ist unklar in seinen Zielvorstellungen, innerlich unzufrieden weil man seine Lebensaufgabe nicht findet
  • Wild Oat-Typen sind vielseitig begabt, brauchen sich nicht anstrengen, sind ehrgeizig, möchten etwas Besonderes leisten
  • Sie haben oft mehrere Berufe weil eine bestimmte Aufgabe nach einer Zeit uninteressant wird
  • Man ist wankelmütig und neigt zu ständigem Neubeginn
  • Man ist flatterhaft und hat meist keine feste Beziehung oder Familie
  • Depressionen können entstehen
  • Man muss lernen mehr in die Tiefe als in die Breite zu leben!

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: Innere Klarheit und genaue Zielsetzung

Weitere Informationen zu Wild Oat (Waldtrespe, Hafergras) bei Unsicherheit unter unserem Thema: Wild Oat

Qualitätssicherung durch: Gerret Hochholz      |     Letzte Änderung: 14.12.2017
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: