Bachblüten bei Unsicherheit

Welche Bachblüten kommen in Frage?

Bei Menschen, die unter Unsicherheit leiden, können folgende Bachblüten zur Anwendung kommen:

  • Cerato ( Bleiwurz)
  • Scleranthus (Einjähriger Knäuel)
  • Gentian (Herbstenzian)
  • Gorse (Stechginster)
  • Hornbeam (Weißbuche)
  • Wild Oat (Waldtrespe, Hafergras)

Cerato (Bleiwurz)

  • Man hat zu wenig Vertrauen in die eigene Meinung
  • Es fehlt das Vertrauen in die innere Stimme und Intuition und zu sich selbst zu stehen
  • Der rationelle Verstand lässt eine intuitive Lösung nicht zu
  • Menschen die Cerato brauchen legen übertriebenen Wert auf die Meinung anderer Menschen (wie würdest du das an meiner Stelle machen?)
  • Man redet viel, fragt viel dazwischen
  • Eine, als richtig erkannte Entscheidung zweifelt man im nächsten Moment schon wieder an
  • Man lässt sich fehlleiten gegen die eigene Überzeugung und zum eigenen Nachteil
  • Cerato-Typen horten Informationen wie auf einem Sparkonto und wissen sehr viel ohne sich dessen bewusst zu sein
  • Man wendet sein Wissen nicht an.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: Annehmen der inneren Führung und Intuition

Weitere Informationen zu Cerato bei Unsicherheit unter unserem Thema: Cerato

Scleranthus (Einjähriger Knäuel)

  • Man ist unschlüssig und sprunghaft, innerlich unausgeglichen, Meinung und Stimmung wechseln von einem Moment zum anderen
  • Es fehlt die innere Balance
  • Der Scleranthus-Typ fragt andere Menschen nicht um Rat wie Cerato!
  • Vergleichbar mit einem Grashüpfer, der durch eine kleine Bewegung in der Umwelt veranlasst wird in großen Sprüngen ziellos umherzuhüpfen
  • Nicht fähig sich zwischen zwei Sachen zu entscheiden, fahrige Gesten, Wechsel zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt
  • Dadurch Kraftverlust, Verzweiflung, Tränen fließen, starker Leidensdruck. Wechselnde Beschwerden ( „Na, wo tut es denn heute weh“?)
  • schwankender Blutdruck
  • Reisekrankheit.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: Entscheidungskraft, Ausgeglichenheit, innere Standfestigkeit.

Weitere Informationen zu Scleranthus bei Unsicherheit unter unserem Thema: Scleranthus

Gentian (Herbstenzian)

  • Man ist grundsätzlich skeptisch
  • meldet in jeder Situation seine Zweifel an
  • ist leicht entmutigt und enttäuscht
  • Gentian-Typen gehen nicht an die Aufgabe heran
  • Anstrengung lohnt sich nicht
  • man erwartet nichts mehr vom Leben
  • Man entwickelt häufig eine Depression und kennt den Grund dafür
  • Bei Kindern entstehen oft Schulschwierigkeiten durch die Weigerung mitzumachen und Misserfolge entmutigen und machen ängstlich.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: Positive Erwartungshaltung, innere Zuversicht.

Weitere Informationen zu Gentian (Herbstenzian) bei Unsicherheit unter unserem Thema: Gentian

Gorse (Stechginster)

  • Man hat die Hoffnung aufgegeben und hat resigniert („es hat keinen Zweck mehr“)
  • Müde geworden findet man keine Kraft noch einen Anlauf zu starten
  • Man wartet auf ein Wunder und das etwas von außen geschieht.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: Hoffnung und neuer Mut in neuen Lebenssituationen.

Weitere Informationen zu Gorse (Stechginster) bei Unsicherheit unter unserem Thema: Gorse

Hornbeam (Weißbuche)

  • Man glaubt, man sei zu schwach die täglichen Pflichten zu bewältigen, schafft es dann aber doch
  • Geistige Erschöpfung und Müdigkeit durch Überlastung und fehlendem Ausgleich
  • Einseitige Lebensweise
  • Müde Augen
  • Müdigkeit verschwindet bei Abwechslung, man wird aus dem Trott gerissen!
  • Hornbeam wirkt wie eine energetische Dusche.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: seelische Spannkraft, geistige Frische und Tatkraft, Unternehmungslust, Abkehr von Genussmitteln.

Weitere Informationen zu Hornbeam (Weißbuche) bei Unsicherheit unter unserem Thema: Hornbeam

Wild Oat (Waldtrespe, Hafergras)

  • Man ist unklar in seinen Zielvorstellungen, innerlich unzufrieden weil man seine Lebensaufgabe nicht findet
  • Wild Oat-Typen sind vielseitig begabt, brauchen sich nicht anstrengen, sind ehrgeizig, möchten etwas Besonderes leisten
  • Sie haben oft mehrere Berufe weil eine bestimmte Aufgabe nach einer Zeit uninteressant wird
  • Man ist wankelmütig und neigt zu ständigem Neubeginn
  • Man ist flatterhaft und hat meist keine feste Beziehung oder Familie
  • Depressionen können entstehen
  • Man muss lernen mehr in die Tiefe als in die Breite zu leben!

Positive Entwicklungsmöglichkeiten: Innere Klarheit und genaue Zielsetzung

Weitere Informationen zu Wild Oat (Waldtrespe, Hafergras) bei Unsicherheit unter unserem Thema: Wild Oat

Autor: Gerret Hochholz
Veröffentlicht: 05.06.2011 - Letzte Änderung: 01.10.2021
x
Nutree Banner