Folgen Sie uns auf:


Die bekanntesten energiereduzierten Mischkostdiäten

Weight Watchers

Das Weight-Watchers als Mischkostdiät Programm ist ein Gruppenprogramm mit regelmäßigen Treffen. Man geht davon aus, dass es dem Einzelnen in einer Gruppe leichter fällt abzunehmen als alleine. Es entsteht ein gewisser Gruppendruck, gegenseitige Motivation wirkt unterstützend, Probleme können in der Gruppe besprochen werden und die Teilnehmer können sich zu sportlichen Aktivitäten verabreden. Das Ernährungsprogramm dieser Mischkostdiät zielt darauf ab, das Gewicht auf sehr vernünftige Art und Weise ohne zu hungern langsam zu reduzieren und zwar ca. ½ kg pro Woche.

  • Es ist geeignet für Menschen mit einem BMI von 25 bis 30.

Bei den Weight Watchers werden Points (englisch: Punkte) gezählt. Jedes Lebensmittel erhält Points, welche den Fettgehalt, Gesundheitswert und Energiegehalt beurteilen. Die Teilnehmer dürfen täglich eine bestimmte Anzahl von so genannten Points konsumieren. Dabei ist es auch möglich gesparte Points vom heutigen Tag auf den nächsten zu übertragen und umgekehrt. So lässt sich ein „mal über die Stränge schlagen „ wieder ausgleichen.

Es gibt bei dieser Mischkostdiät keine verbotenen Lebensmittel (auch Süßigkeiten und andere Luxuslebensmittel in kleinen Mengen sind erlaubt) und bei Obst und Gemüse besteht meist keinerlei Einschränkung.

Seit kurzer Zeit nennt das Programm auch insgesamt 18 Sattmacher-Lebensmittel.
Es sind dies in erster Linie:

  • mageres Fleisch
  • Kartoffeln
  • Nudeln
  • Meeresfrüchte

Bei diesen Lebensmitteln darf es etwas mehr sein, denn ein wichtiges Prinzip dieser Mischkostdiät lautet: Gehungert wird nicht! Die langfristige Ernährungsumstellung soll satt und glücklich machen und nur so kann sie klappen.

Die Teilnehmer erhalten Rezepte, Tipps für den Restaurantbesuch und Einkaufempfehlungen.
Die Programme von Weight Watchers enthalten auch ein Sportprogramm für Einsteiger und Fortgeschrittene und Tipps für mehr Bewegung im Alltag.
Es gibt ca. 700 Gruppen in Deutschland. Die Sitzungen sind kostenpflichtig.
Die mittlere Therapiedauer beträgt 3 Monate. Es wird eine ausgewogene, energiereduzierte Mischkost angeboten, die ca. 1100 bis 1300 Kcal enthält. Ziel ist eine langfristige Ernährungsumstellung.
Die Gewichtsreduktion liegt im Durchschnitt bei 5 – 10 kg während einer angenommenen Dauer von 3 Monaten.
Über den Langzeiterfolg gibt es keine verfügbaren Studien. Medizinische Betreuung fehlt.

Brigitte-Diät

Die Brigitte-Diät ist ein langfristig angelegtes Programm zur Umstellung von Ernährungsgewohnheiten und für mehr Bewegung im Alltag.
Es wird eine vollwertige, gesunde und außerdem fettarme Ernährung in Form einer Mischkostdiät angeboten. Die Rezepte sind vorbildlich gestaltet und das Sportprogramm enthält auch für Anfänger nützliche Hinweise.

  • Die Brigitte-Diät ist für Personen mit einem BMI von 25 bis 30 geeignet.

Die tägliche Kalorienzufuhr liegt bei 1400 bis 1500 kcal und es wird bei konsequenter Einhaltung eine langsame, aber dafür anhaltende Gewichtsreduktion erreicht.
Man kann zwischen drei Ernährungsformen dieser Mischkostdiät wählen:

  1. Einsteiger-Diät: Minimalprogramm mit Rezepten für Gerichte und Zwischenmahlzeiten die sich schnell zubereiten lassen.
  2. Grüne Diät: Vegetarische Kostform
  3. Bunte Diät: Energiereduzierte Mischkost

Der tägliche Speiseplan enthält 5 Mahlzeiten am Tag mit viel Obst und Gemüse.
Für alle Rezepte gibt es Einkaufslisten. Die Zutaten sind in jedem Supermarkt erhältlich.
Die neue Brigitte-Diät beurteilt die Lebensmittel zusätzlich nach ihrer Energiedichte. Fertiggerichte sind vermehrt einbezogen und werden nach dem Ampelprinzip und Energiedichte bewertet.
Es gibt eine Variante für Leute die gerne kochen und eine für solche die nicht kochen wollen, was die Alltagstauglichkeit dieser Ernährungsform erhöht.
Brigitte bietet einen sog. Figur-Coach, einen virtuellen Berater den man auf das Handy laden kann.

Myline

Dieses Mischkostdiät Programm basiert auf drei Säulen.

  • Die erste Säule heißt: „ Gut essen“.
    Es wird eine fettarme, ballaststoffreiche Mischkost mit viel Obst und Gemüse angeboten. Die Rezepte sind sehr fettarm und die Tagespläne abwechslungsreich gestaltet. Es werden auch Tipps zur Salzreduktion beim Kochen gegeben. Saisonale Produkte werden bevorzugt. Es wird empfohlen regelmäßig alle 3-4 Stunden zu essen.
  • Die zweite Säule heißt: „Richtig trainieren
    Das Programm beinhaltet außerdem ein Trainingsprogramm, bestehend aus Ausdauer- und Krafttraining.
  • Die dritte Säule heißt: „Positiv denken
    Ein Mentalprogramm soll unterstützend wirken und das Durchhalten erleichtern. Ziel des Programms ist es Ernährungs- und Bewegungsverhalten auf Dauer zu verändern und zu verbessern.

Fit for fun Diät

Diese Mischkostdiät ist eine Kombination aus energiereduzierter Ernährung, Sport und Entspannung.
Diese Diät basiert auf abwechslungsreicher, fettreduzierter Mischkost. Die Tatsache, dass die „Fit for fun Diät“ längerfristig anwendbar ist, spricht für sie.
Der Gewichtsverlust erfolgt langsam und vernünftig. Etwa 1 kg pro Monat wird erreicht.
Bewegung und Entspannung werden als wichtiger Teil es täglichen Lebens angesehen. Es werden für jeden Typ verschiedene Möglichkeiten des sportlichen Trainings und Entspannungsmethoden vorgestellt. Entspannung kann, richtig und gezielt eingesetzt, beim Durchhalten unterstützen und bei Heißhungeranfällen und Rückfällen in alte Gewohnheitsmuster helfen.

Forever young Mischkostdiät

Der Internist Ulrich Strunz ist Begründer dieser Ernährungsform. Er geht davon aus, dass Übergewicht und Zivilisationskrankheiten auf falsche Ernährung zurückzuführen sind und es den Menschen an Vitalstoffen und Eiweiß mangelt.Es werden daher ergänzend Vitamin- und Mineralstoffpräparate und Eiweißdrinks empfohlen. Man beginnt mit dem sog. „ Vital-Fatburning”. Der Begriff „fatburning“ stammt aus dem englischen Sprachraum und bedeutet Fettverbrennung.
Es erstreckt sich über zehn Tage und beinhaltet ein intensives, tägliches 60 bis 90- minütiges Lauftraining. Dazu gibt es Eiweißdrinks und rohes Obst und Gemüse. Anschließend beginnt die mediterrane Diät. Sie besteht aus viel Obst und Gemüse, magerem Fleisch und Fisch und einem Glas Rotwein pro Tag. Nahrungsergänzungsmittel, wie Vitamine und Spurenelemente, werden empfohlen. Als positiv zu bewerten ist der relativ hohe Anteil an Obst und Gemüse. Es werden Nahrungsergänzungsmittel empfohlen. Hierbei kann allerdings die Gefahr der Überversorgung mit Nährstoffen auftreten.

Die Laufempfehlungen sind nur für sehr trainierte Personen im realistischen Bereich. Bei allen anderen besteht die Gefahr der körperlichen Überlastung!
Die Versprechung täglich ½ bis 1 kg Gewicht zu verlieren ist unrealistisch, viel zu hoch angesetzt und liegt nicht im empfohlenen gesunden Bereich.

Ich nehme ab (Gesellschaft für Ernährung/ DGE)

Ein Programm zur Ernährungs- und Verhaltensänderung und für ein sportlicheres Leben.
Geeignet für Gruppen oder als Anleitung zur Selbsthilfe
Zu Beginn muss ein Ernährungsprotokoll erstellt werden. Ein Bewegungstagebuch gibt Aufschluss über die Alltagsaktivität.
Es werden 5 Mahlzeiten pro Tag und durchschnittlich 1300 kcal angeboten.
Als Dauerprogramm geeignet.
Die angestrebte Gewichtsreduktion und die Zusammensetzung der Ernährung sind auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.
Psychologische Unterstützung beim Kampf gegen eingefahrene Gewohnheiten ergänzen das Programm.
Das wissenschaftlich fundierte Programm ist geeignet um langsam und gesund abzunehmen und auf Dauer das erreichte Gewicht zu halten.

Bikini-Diät

Bei der Bikini- Diät als Mischkostdiät handelt es sich um eine Diätform, die Wert auf eine vegetarisch betonte Mischkost legt.

Sie bietet vernünftige 1500 kcal täglich.
Der Schwerpunkt liegt auf Fatburner - Lebensmitteln. So wird zum Beispiel empfohlen nach jedem Essen einen Espresso zu trinken, weil dies angeblich die Fettverbrennung steigert. Dabei ist zu beachten, dass zu viel Kaffee (mehr als 750 ml pro Tag) die Calciumaufnahme im Darm behindert.
Nahrungsergänzungsmittel werden empfohlen (Zink, Carnitin).
Am besten geeignet für Menschen die schon Normalgewicht haben, ihr persönliches Idealgewicht erreichen und nur sehr wenig abnehmen möchten.

Das könnte Sie auch interessieren: Bauch-Weg-Diät

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere allgemeine Informationen zum Thema Abnehmen / Übergewicht

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 01.03.2019
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: